Luca Smit - kleiner Triathlet ganz groß

equipeRED Youngsters räumen ab

Er ist unser jüngster Triathlet in Reihen des SCW, aber schon genau so erfolgreich wie die "alten Hasen". Luca Smit startet in der Klasse Schüler C (Jg. 2003/2004) und war am Sonntag wie unsere beiden älteren Jugendlichen Adrian Hüttel und Richard Keller im Hessischen Büdingen zum HTV Nachwuchs Cup am Start. Luca belegte nach 100 m Schwimmen, 2,5 km auf dem Rad und 400 m abschließendem Lauf den 2. Platz. In der Gesamtwertung des Nachwuchs Cups liegt Luca ebenfalls auf Rang 2 und kämpft noch um den Gesamtsieg. Es macht unglaublich viel Spaß den Kindern beim Wettkampf zuzuschauen - sie kämpfen um jeden Meter und werden im Ziel groß gefeiert.

Weiterlesen...

Triathlon Büdingen

Persönlicher Bericht von equipeRED Athlet Timm Ohlef

Am 24.06.2012 fand zum zweiten mal der Sparkassen Charity Triathlon in Büdingen statt. Da es erst mein zweiter Triathlon überhaupt war wollte ich erstmal klein Anfangen und bin in der Sprintdistanz an der Start gegangen. Das Wetter war Sonnig, die Temperaturen um die 20 Grad und die Stimmung bei allen sehr gut!

Beim Schwimmen habe ich mich sehr gut gefühlt und bin es am Anfang auf der 50m Bahn langsamer angegangen.

Als es aber nach 200m gut lief, habe ich mein Tempo erhöht und bin dann nach 550m als 4 aus dem Wasser gekommen. Nach einem guten Wechsel ging es dann auf die zwei 10Km Runden, wo es die jeweils die ersten 5 Km nur Berg auf ging! Als ich dann nach 33 Min Rad Fahren in der Wechselzone angekommen war hies es dann ab auf die 5Km Laufstrecke die sehr viel Steigung hatte, aber durch die schöne Altstadt von Büdingen ging.

 

Weiterlesen...

Ein Wochenende in der Pfalz

Uwe Widmann gewinnt bei der Premiere des TriPfalz Triathlon in Kaiserslautern

Vergangenen Sonntag war ich bei der Erstauflage des TriPfalz Triathlon in Kaiserslautern am Start. Für mich ein letzter Härtetest für die Ironman Europameisterschaft am 08. Juli in Frankfurt. Mit einem Sieg kann der Test auf jeden Fall als gelungen bezeichnet werden. Da ich in diesem Jahr bewusst Wettkämpfe in der näheren Umgebung auf meinen Rennkalender geschrieben habe fiel die Auswahl auch diesem Umstand geschuldet auf die Veranstaltung in Kaiserslautern und im nachhinein bin ich auch froh darum. Das Orga Team des TriPfalz hat da einen echten Rohdiamanten, der mit Sicherheit zu einem Topevent in der deustchen Triathlonlandschaft werden kann! Schon bei der Anreise am Samstag war ich begeistert ob des Grüns und der Wälder in die Kaiserslautern eingebettet liegt. Samstagnachmittag dann Startunterlagenausgabe, Check In und Wettkampfbesprechung am Gelterswoog - einem kleinen idyllischen See etwa zehn Kilometer vor den Toren der Stadt. Dort herrschte ein familiäres und entspanntes Flair, was mich an meine Anfangszeiten im Triathlon erinnerte. Nach einer Nacht in Kaiserslautern ging es dann am Sonntagmorgen zurück an den See.

Weiterlesen...

Duathlon Wiesbaden

Doppelschlag der equipeRED: Plätze 2. und 3. beim Duathlon Wiesbaden

Neben dem Seriensieger Sebastian Sigismund waren Torsten Schätzlein und Fabian Felix am Start.

Um 10Uhr ging es auf die Laufstrecke, die mit einem knackigen Anstieg gespickt ist. Felix setzte sich an die Spitze und konnte einen kleinen Vorsprung rauslaufen. Er merkte aber schon, dass der 10km-Lauf in Wallau - 10.Gesamtplatz und 1. in der AK - doch nicht ganz spurlos vorüber gegangen ist.

Seine Verfolger - Sigismund und Schätzlein - waren beim ersten Wechsel Felix dicht auf den Fersen und waren nach wenigen Radkilometern an seinem Hinterrad. Sigismund konnte sich an die Spitze setzen.

Auf dem Rad konnten die beiden EquipeRed-Athleten den Abstand zu Sigismund nicht verringern und trugen dann die "interne" EquipeRed-Duathlon-Team-Meisterschaft aus. Schätzlein wechselte auf Platz 2 wieder auf die Laufstrecke, Felix auf Platz 3. Diese Reihenfolge änderte sich aber nicht mehr bis in Ziel.

Beide Athleten waren mit ihrer Platzierung und dem jeweiligen Sieg in der AK zufrieden.

 

Moret Triathlon 2012

equipeRED Athlet Martn Landau: 5. Platz Moret Triathlon 2012

Am 16.06. startete Martin Landau beim Moret-Triathlon. Wie jedes Jahr, wurden auch in diesem Jahr die hessischen Meister über die Mitteldistanz bei diesem Wettkampf ermittelt. Für Martin sollte der Moret-Triathlon eine weitere Formüberprüfung sein, denn am 08.07. wird er zum ersten Mal an der Startlinie des Ironman FFM stehen. Das Schwimmen lief gut für Martin. Nach etwa 29 min hatte er die 2 km lange Auftaktdisziplin beendet. Nach einem routinierten Wechsel auf das Rad fand Martin schnell seinen Rhythmus. Die 80 km lange Radstrecke mit mehr als 1000 Höhenmetern führte in zwei Runden durch den vorderen Odenwald. Nach 2:18:04 (incl. 1. Wechsel) beendete Martin die zweite Disziplin des Tages. Relativ „frisch“ begab er sich auf die Laufstrecke. Diese führe über drei Runden á 7 km über Wald- und Schotterwege. Für den Laufsplit blieb die Uhr nach 1:30:16 (incl. 2. Wechsel) stehen. Dies bedeutete für den EquipeRED Athleten den 5. Gesamtplatz und den 3. Platz in der Altersklasse AK25. Bis auf seine Laufleistung war Martin sehr zufrieden mit dem Wettkampf. Am Samstag den 30.06. steht für ihn der letzte Test beim WVC-Triathlon in Kassel an.

 

Hauptsponsoren 2013 - Energizer, New Balance, Radsport Smit, Wilkinson
BilerChildrenLeg og SpilAutobranchen