Doppelsieg in Darmstadt

 Am vergangenen Sonntag  waren die equipeRED-Pros Sean Donnelly und Paul Schuster beim Heinerman in Darmstadt am Start. Als Topfavoriten gingen die beiden in ihr Heimrennen. Für Sean verlief der Tag vor dem Rennen alles andere als gut. Auf seiner letzten Trainingsausfahrt wurde er von einem Auto erfasst und kam äußerst unsanft zu Fall. Er erlitt Prellungen, kleinere Schürfwunden und sein Ellenbogen schmerzte, aber er wollte trotzdem bei seinem Heimrennen an den Start gehen. Pauls Vorbereitung lief deutlich besser! Nach einem guten Trainingsblock war der Heinerman der Auftakt für eine kleine Rennserie.

Vom Start weg drückten die Jungs im equipeRED-Dress dem Rennen ihren Stempel auf. Sean fühlte sich den Umständen entsprechend eher so lala, setzte sich aber zügig an die Spitze des Feldes und sorgte für ein hohes Tempo dem nur Paul folgen konnte. Zusammen ging es in die Wechselzone und auf die Radstrecke. Die Beiden schenkten sich nichts und hielten das Tempo weiter hoch. „Es ist immer noch ein Rennen, da will man es den Gegnern so schwer wie möglich machen“ so Sean nach dem Rennen. Doch keiner konnte sich absetzten und so ging es Seite an Seite zum zweiten Wechsel. Auf der Laufstrecke sorgte Paul dann relativ schnell für klare Verhältnisse und machte sich auf den Weg seinen Titel zu verteidigen. Sean merkte nun deutlich die Auswirkungen des Unfalls und hatte starke Schmerzen. Er hatte nur das Ziel Platz zwei ins Ziel zu bringen.

Paul lief dem Sieg entgegen, aber keines Falls locker. „Mein Trainer gab mir die Vorgabe zumindest bis Km 7 richtig schnell zu laufen und so war es doch ziemlich hart auf der Laufstrecke.“

 

Sean sicherte sich Platz zwei und vor dieser Leistung ziehen wir den Hut! Toll gekämpft Sean!

Herzlichen Glückwunsch an unsere Pros zum Doppelsieg!

Für Sean steht jetzt erst mal Training und besonders „gesund werden“ auf dem Plan. Für Paul geht es nach Skandinavien. Er starten am kommenden Sonntag beim Ironman 70.3 Norwegen und eine Woche später beim Ironman 70.3 Schweden.

Wir wünschen viel Erfolg!    

      

 

 

 

 

 

Hauptsponsoren 2013 - Energizer, New Balance, Radsport Smit, Wilkinson
BilerChildrenLeg og SpilAutobranchen