Short Track Griesheim

Erneutes Podium für Karin Kerschensteiner - Platz 2 beim Sprint in Griesheim.

Ende mai bin ich zusammen mit meinem Trainer Harald Zemke beim 9. Short -Track -Triathlon in Griesheim gestartet. Ganz im Gegensatz zu meinem Trainer, ist „kurz und schnell“ eigentlich nicht meine Stärke, aber ich will mich ja genau darin üben und verbessern. Für 400 Meter Schwimmen, 18 Kilometer Radfahren und fünf Kilometer Laufen benötigte ich 1:04:34 Stunden, wurde zweitschnellste Frau und gewann meine Altersklasse TW 30. Als waschechte Bayerin freue ich mich besonders über das fünf Liter Fässchen Bier das ich für den zweiten Platz bekommen habe.

Das Rennen war insgesamt sehr gut und unkompliziert organisiert. Etwas gewöhnungsbedürftig war der ca. 400m Asphaltweg vom Schwimmbad zur T1, der freundlicher weiße aber gut gekehrt wurdeJ. Die Radstrecke war „eine Drückerstrecke“ (Zitat: Zemke), womit er Recht hat. In Sichtweite sah ich die bis dahin führende und konnte mich Stück für Stück Nähern. Schade nur, dass die spätere Siegerin in einer nachfolgenden Startgruppe gestartet ist, das hätte einen spannenden Dreikampf gegeben.

Nur das Laufen war für mich ungewöhnlich „holprig“. Der Waldweg war übersät mit Wurzeln, Sand und kleinen Bodenwellen und ich hatte auf den ersten 2km damit zu kämpfen meinen Rhythmus zu finden. Die folgenden km gingen dann etwas besser, aber richtig schnell wurde es heute nicht. Zum Glück konnte mich meine Verfolgerin dennoch nicht einholen und so lief ich zumindest als erste Frau ins Ziel.

Hauptsponsoren 2013 - Energizer, New Balance, Radsport Smit, Wilkinson
BilerChildrenLeg og SpilAutobranchen